Castello di Collevalenza, Hotel in der Nähe von Todi Torre Sangiovanni.

free
Folgen auf
restaurant

der große kleine Rosary Küche

Sonderangebote
Klicken Sie hier

Exklusive Vorteile

...nur, wenn Sie von der Website buchen

Exklusive Vorteile

nur, wenn Sie direkt von unserer offiziellen Website buchen

  • Bester Preis der Web! Wenn Sie einen niedrigeren Preis für den gleichen Zeitraum und für den gleichen Zimmertyp auf einer anderen Website finden können, bitten wir Sie, uns zu kontaktieren und wir werden Ihnen einen
  • zusätzlichen Rabatt von 10% gewähren. Viele Reise-Websites berechnen zusätzliche Gebühren für Online-Buchungen.
  • Pakete und exklusive Angebote ständig aktualisiert, um Ihnen die besten Annehmlichkeiten anzubieten.
  • Kostenlose Internet Wi-Fi in der ganzen Anlage.
Prüfen Sie Verfügbarkeit Jetzt!

Der Wachturm der alten Burg von Collevalenza

Der alte Wachturm der Burg von Collevalenza war Schauplatz zahlreicher Konflikte und fanatischer Angriffe seitens der gegnerischen Fraktionen von Ghibellinen und Guelfen von Todi; das Schloss selbst wurde von 1272 mehrmals angegriffen, erobert, zerstört und für Jahrhunderte war es Zwietrachtland der gegnerischen Teilen bis 1500.

Wenn nicht durch Uneinigkeit getrübt wurden Collevalenza und sein Schloss als eines der besten Resorts in der Landschaft betrachtet. In der unmittelbaren Umgebung sind heute noch die Reste der Via Flaminia der Römerzeit und die große Selva di Pugliano, Paradies für die vielen "Vogelfänger" von Zug-Tauben.

Im Dorf von Collevalenza wollte Attendolo Muzio Sforza im Jahre 1409 eine schöne Hochzeit mit Antonia Salimbeni, der Witwe von Francesco Casale, Herrn von Cortona und Chiusi, feiern.

Im Jahre 1424 wurde die Burg wieder erbaut, und heute kann man noch die Türme aus dem fünfzehnten Jahrhundert und die Mauern im gotischen Stil mit zweibogigen Fenstern bewundern, die auf Todi blicken.

Eine lange Zeit ist seitdem vergangen und das Erdbeben machte den Rest. Rosary fand diese Ruinen und verliebte sich. Mit ihrer zähen und geduldigen Arbeit in der Wiederherstellung und Erhaltung des alten Wachturms aus dem dreizehnten Jahrhundert, einer Teil der Burgmauer von Collevalenza, ihrer alten Scheunen und ihrer geheimen Räume ließ sie die charmante historische Residenz Torre Sangiovanni B & B in Todi entstehen.